Berliner Freiwilligenbörse am 14. April 2018

Zwei lernende Mädchen

© drubig photo - fotolia.com

Bei der 11. Berliner Freiwilligenbörse zeigen über 100 Vereine, Projekte, Verbände und Gruppen in Berlin am 14. April von 11-17 Uhr im Roten Rathaus die vielfältigen Möglichkeiten für ein freiwilliges Engagement in der Stadt.

Unter dem Motto „Teihaben: Stadt.Natur.Leben“ wird die Berliner Freiwilligenbörse von der Landesfreiwilligenagentur Berlin „Treffpunkt Hilfsbereitschaft“ in Kooperation mit dem Landesnetzwerk Bürgerengagement „aktiv in Berlin“ veranstaltet. Sie wird gefördert aus Mitteln des Landes Berlin.

Ort: Rotes Rathaus, Rathausstraße 15, 10178 Berlin
www.berliner-freiwilligenboerse.de

Weitere Informationen finden Sie auf den Website des Veranstalters, der Landesfreiwilligenagentur.