Neues Online-Portal für Lohngerechtigkeit: "Monitor Entgelttransparenz"

Frau vor Aktenschrank

©contrastwerkstatt - fotolia.com

Durch das neue Online-Portal "Monitor Entgelttransparenz" des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend werden ArbeitgeberInnen und Unternehmen bei der Durchführung betrieblicher Prüfverfahren nach dem Entgelttransparenzgesetz unterstützt.

Das Portal für Lohngerechtigkeit beinhaltet ein Verfahren zur Überprüfung und Beseitigung von Entgeltunterschieden, das auf dem Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen basiert.

Es stellt zudem weitere Informationen und Analysen bereit, die helfen die tägliche Personalarbeit sicher und schnell aber auch gleichstellungsorientiert durchzuführen, Vergütungsdaten abzufragen sowie professionelle Berichte zusammenzustellen.

Das zugrunde liegende Bewertungsverfahren basiert auf mehr als zwei Millionen Datensätzen. Es kann genutzt werden für individuelle Auskunftsansprüche gemäß dem Gesetz zur Förderung der Transparenz von Entgeltstrukturen. Dafür müssen Sie lediglich einige offene sowie geschlossene Fragen beantworten.

Das Portal bietet Ihnen die Module: Bestandsaufnahme, Stellenbewertung/Tätigkeitenvergleiche und eine Vergütungsstrukturanalyse.

 

www.monitor-entgelttransparenz.de