Sie sind hier:

Küchentischgespräche online: Frauen in digitalen Jobs

Termin: Dienstag, 22.06.2021 17:30 - 19:00
Organisation: Frau und Beruf e.V. - Beratungsstelle für Frauen im beruflichen Übergang
Ort: Frau und Beruf e.V. - Beratungsstelle für Frauen im beruflichen Übergang Glogauer Straße 22 10999 Berlin

Zu Gast: Lilli Iliev, Projektmanagerin Politik, Wikimedia Deutschland e. V.

Eine neue Veranstaltungsreihe von Frau und Beruf e.V. und KOBRA

Wir wollen mehr darüber erfahren, was Frauen in der digitalen Arbeitswelt beruflich machen, was sie an dieser Arbeit reizt und wie ihr Weg zu diesem Job aussah. Sie auch? Dann sind Sie herzlich zu unseren „Küchentischgesprächen online“ eingeladen. Lassen Sie sich informell informieren und inspirieren.

Lilli Iliev ist Projektmanagerin für Politik bei Wikimedia Deutschland, wo sie sich für eine gemeinwohlorientierte Datenpolitik und freien Zugang zu Bildung und Wissen engagiert. Sie hat Kulturwissenschaften, Slawistik, Philosophie und Ästhetik studiert und 6 Jahre im kulturpolitischen Bereich im Abgeordnetenhaus von Berlin gearbeitet.

Wikimedia Deutschland ist ein gemeinnütziger Verein mit über 85.000 Mitgliedern und 150 Beschäftigten. San Francisco und Berlin sind die zwei großen Standorte des internationalen Wikimedia Movements. Wikimedia unterstützt unter anderem Wikipedia, die fünftbeliebteste Website in Deutschland und international die einzige nichtkommerzielle Website unter den Top 20 Websites.

 

Wir wollen sie fragen:

  • Wie ist sie zu Wikimedia gekommen?
  • Was genau macht sie als Projektmanagerin Politik? Wofür ist sie zuständig, womit
    beschäftigt sie sich? Was reizt sie an ihrem Job?
  • Welche Kompetenzen braucht sie für diesen Job? Und wie hat sie diese erworben?
  • Wie schätzt sie die Zukunftsperspektiven und damit auch die Jobmöglichkeiten ein?

 

Termin: Online-Veranstaltung am Dienstag 22.06.2021, 17:30-19 Uhr

Moderation: Gabriele Witzenrath, Frau und Beruf e.V.

Anmeldung:anmeldung-Löschen Sie diesen Text-@frauundberuf-berlin.de

Die Teilnahme ist kostenfrei und die Anzahl der Plätze begrenzt. Nach der Anmeldung erhalten Sie den Zoom-Link zur Veranstaltung.

 

Wir freuen uns auf Sie.