WEB06 SEO-Workshop für Frauen in Berlin - Suchmaschinenoptimierung selbst umsetzen

Termin: Mittwoch, 20.03.2019 | 11:00 - 15:00
Organisation: BER-IT – Berufsperspektiven für Frauen
Ort: Kottbusser Damm 79, 10967 Berlin

Sie haben eine neue Website, bekommen aber kaum Anfragen über die Website? In diesem SEO-Workshop lernen Sie, wie Sie Ihre Website so verbessern, dass diese bei Google weiter oben landet.
Keine Angst, Suchmaschinenoptimierung (auch SEO genannt) ist nicht nur was für Profis.

Focus auf Struktur und Inhalt der Website

Eine Grundoptimierung ist keine technische Hexerei. Sie können selbst schon viel erreichen, wenn Sie die Grundlagen kennen und umsetzen.
Fokus dieses vierstündigen SEO-Workshops ist, wie Sie die Struktur und Inhalte Ihrer Webseite so verbessern können, dass diese für Google und für Besucher*innen relevanter und besser gefunden wird. Das Grundwissen der Webseitenoptimierung wird für Anfängerinnen verständlich und ohne viel Fachbegriffe erklärt.

Themen dieses SEO-Workshops sind:

  • Wie funktioniert Google?
  • Wie sieht Google eine Webseite?
  • Wie entscheidet Google, welche Webseiten oben erscheinen?
  • "Keywords": Was sind Keywords und wie kann ich die rausfinden?
  • Inhalte: Wie sollten Inhalte auf einer Webseite am besten aufbereitet werden?
  • Meta-Tags: Was sind Meta-Tags und wie kann ich die optimieren?
  • Ladezeit: Was beeinflusst und wie verbessere ich die Ladezeit meiner Webseite?

Darüber hinaus stellt unsere Referentin Yolanda Bakker verschiedene kostenlose SEO-Tools vor und analysiert mit den Teilnehmerinnen gemeinsam deren Webseiten.

Für wen ist dieser Workshop geeignet?

Der Workshop richtet sich an Frauen, die schon eine eigene Webseite haben und selbst neue Inhalte auf die Webseite einpflegen. Im Kurs werden die Optimierungstipps am Beispiel von Wordpress vorgestellt.

Referentin: Yolanda Bakker, selbständige SEO-Expertin mit Fokus auf SEO-Beratung

Kosten: 12,- EUR für Erwerbslose/ 24,- EUR für Wenigverdienerinnen/ 32,- EUR für Erwerbstätige

Anmeldeschluss: Mittwoch, 13. März 2019