Dossier Studienfeld Sport, Wellness und Rehabilitation

Die Online-Plattform www.studienwahl.de fächert unterschiedliche Studiengänge rund um den Sport auf und zeigt die Vielseitigkeit des Berufsfelds Sport. Übergänge zu den Bereichen Wellness und Rehabilitation sind fließend.

Der Klassiker ist das Studium der Sportwissenschaften, daneben gibt es noch Sportpädagogik oder -ökonomie studieren, es gibt SportingenieurInnen, SportjournalistInnen und SporttherapeutInnen. Steht der eigene Sport, die eigene Bewegung im Vordergrund, kommen meist Sportpädagogik oder Sportwissenschaften in Frage, daneben gibt es aber auch künstlerische Studiengänge. Wer später Sport unterrichten oder zu unterschiedlichen Formen von Bewegung anleiten möchte, sollte jedoch nicht nur Freude an Bewegung, sondern auch ein hohes Maß an sportlichem Können mitbringen.

Nach abgeschlossenem Studium sind die Einsatzorte vielfältig. Mehr Infos gibt es hier.