Berufsorientierung

Zurück ins Berufsleben – Angebote und Beratung für Frauen zum Wiedereinstieg im ersten Halbjahr 2017

Frauen im Seminar

© Woodapple - fotolia.com

Im Land Berlin werden verschiedene Angebote für Berufsrückkehrinnen und Wiedereinsteigerinnen gefördert. Zusammengestellt sind diese in der Broschüre "Angebote zur Berufsorientierung und Beratung für Frauen".

Die Informationsübersicht richtet sich an Frauen, die nach Berufsunterbrechung oder Erwerbslosigkeit eine neue berufliche Perspektive suchen. Die Angebote werden von der Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen und zum Teil auch vom Europäischen Sozialfonds gefördert.

Dazu gehören:

  • Kurse zur Berufsinformation und Orientierung
    Hier wird mit den Teilnehmerinnen eine Berufswegplanung erarbeitet, die sich an Ihrer persönlichen Lebenssituation orientiert. Die Kurse werden ergänzt durch Fachvorträge zu aktuellen Arbeitsmarkt-Regelungen.
  • Berufsfeldbezogene Kurse
    Diese richten sich an Frauen, die sich bereits für einen Beruf entschieden haben. Verschiedene Träger führen Kurse für Existenzgründerinnen, Computerlehrgänge für Berufsrückkehrerinnen aus Büro- und Verwaltungsberufen sowie Grundkurse zur Nutzung moderner EDV-Technik durch.
  • Beratungen zur Existenzgründung
  • Bildungs- und Beratungsangebote/Beratungsstellen
    Diese bieten individuelle Beratungen, Seminare und Informationsveranstaltungen für Frauen zu Fragen der Weiterbildung, Umschulung, des Arbeitslosengeldes II, der beruflichen Neuorientierung, zur Arbeitssuche und der Gestaltung von Bewerbungsunterlagen an.

Die Broschüre zu den "Angeboten zur Berufsorientierung und Beratung für Frauen für das 2. Halbjahr 2017" können Sie als PDF-Dokument herunterladen.