Wegweiser "Berufstätig sein mit einem behinderten Kind"

Spiralfümiges Treppenhaus

@ Foto for Fun - fotolia.com

Der Rechtsratgeber für Frauen mit einem behindertem Kind wurde herausgegeben vom Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V. (bvkm).

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf stellt Familien mit einem Kind mit Behinderung vor besonders große Herausforderungen. Nach wie vor übernehmen in den meisten Fällen die Mütter den überwiegenden Teil der Familienaufgaben.

Der Rechtsratgeber stellt die Gesetzeslage und die Leistungsansprüche zum Themenkomplex dar und leistet damit einen wichtigen Beitrag auf dem Weg zum Wiedereinstieg in den Beruf, wenn nach der Geburt eines Kindes mit Behinderung die Erwerbstätigkeit unterbrochen wurde.

  • Welche Leistungsansprüche hat eine berufstätige Frau mit einem behinderten Kind?
  • Welche Hilfen gibt es während der Kindergarten- und Schulzeit?
  • Wo können Mütter Unterstützung bekommen, wenn sie selbst krank werden?

Ratgeber "Berufstätig sein mit einem behinderten Kind - Wegweiser für Mütter mit besonderen Herausforderungen" als PDF-Download