ESF-finanzierte Qualifizierungen für BerliinerInnen

Junge Frau mit Mappe

© Alexander Raths, fotolia.com

Die vom Europäischen Sozialfonds (ESF) finanzierten Qualifizierungen richten sich an BerlinerInnen, die arbeitssuchend bei der Agentur für Arbeit bzw. dem Jobcenter gemeldet sind oder Sozialleistungen beziehen und eine Arbeitserlaubnis haben sowie NichtleistungsbezieherInnen. Die Maßnahmekosten werden komplett über den ESF finanziert.

Das Programm "Qualifizierung vor Beschäftigung" wird von der ABG Arbeit in Berlin GmbH begleitet. Auf deren Webseite finden Sie unter -> Weiterbildung und dann unter -> Downloads eine Übersicht der aktuellen QvB-Maßnahmen als PDF-Dokument.