Graduiertenförderung

Tastatur

CCO Public domain, Pixabay

Die Graduiertenförderung soll Jung-AkademikerInnen, die gerade ihren ersten akademischen Abschluss erworben haben, durch Förderung beispielsweise in Form eines Stipendiums, Mentoring oder anderer Unterstützungsangebote den Einstieg in eine Hochschulkarriere als NachwuchswissenschaftlerInnen erleichtern.

An den Hochschulen sind Beauftragte oder Zentren als Ansprechpartner tätig. Wegen der Kulturhoheit der Bundesländer gibt es auch viele landesweite Förderprogramme.

Weiterführende Links zur Information und Recherche für Promotionsinteressierte, Promovierende, Postdocs, Habilitanden: