Aktuelle Umfrage: Frauen sind mit dem Stand der Gleichberechtigung unzufrieden

Die Unzufriedenheit von Frauen über die Politik hat zugenommen. Laut Meinungsumfrage, sind Frauen der Meinung, dass die Bundesregierung nicht genug für die Gleichberechtigung tut. Dabei sind laut Umfrage zwei von drei Frauen so enttäuscht oder verärgert über die Stagnation der Emanzipation, dass sie sich am liebsten wieder mit anderen Frauen zusammentun und organisieren würden. So sagen 61% aller Frauen: "Wir müssen uns als Frauen selbst organisieren!".

Die Meinungsumfrage des Allensbach Institut (im Auftrag des Frauenmagazins EMMA) beruht auf einer repräsentativen Befragung von 1.490 Frauen und Männern.