Sie sind hier:

Berufsbegleitender Lehrgang "Die Löwin" - Mehr Frauen in öffentliche Verantwortung

Menschen im Gespräch

© Robert Kneschke - fotolia.com

Im Februar 2017 startet der Berliner Frauenbund den neuen 26. berufsbegleitenden Qualifizierungslehrgang für Frauen. Die einjährige Weiterbildung qualifiziert Frauen für soziale, politische und kulturelle Leitungsaufgaben. 

In diesem Lehrgang werden Sie ermutigt und befähigt, Leitungsaufgaben zu übernehmen bzw. Ihre Leitungskompetenz zu erweitern. Der Lehrgang ist praxisbegleitend. Er erstreckt sich über 12 Monate und bietet 92 Doppelstunden in Trainingstagen, Supervision und Fachseminaren.

Das Bildungsangebot richtet sich speziell an Frauen, die sich neben Beruf und/ oder Familie für ein öffentliches Anliegen einsetzen - oder einsetzen wollen:

  • als Vorstandsfrauen,
  • in Verbänden und Vereinen,
  • als Kommunalpolitikerinnen,
  • an Initiatorinnen von Projekten,
  • an Frauenvertreterinnen und -beauftragte,
  • an Personal- und Betriebsrätinnen,
  • an Elternvertreterinnen.

Im Februar 2017 startet der nächste Lehrgang. Sie können zunächst an einer Einführungsveranstaltung teilnehmen und sich dann entscheiden, ob Sie den kompletten Lehrgang absolvieren möchten.

Vorab können Sie bei Informationsabenden mehr über den Ablauf und die Inhalte des Lehrgangs erfahren und offene Fragen klären. Gleichzeitig haben Sie hier die Möglichkeit, die Lehrgangsleitung und die Supervisorinnen kennenzulernen.

Infoabende sind am 17. Januar 2017 und am 7. Februar 2016, jeweils 19 Uhr.

Mehr Informationen unter www.die-loewin.de.