Gleichberechtigte Teilhabe verwirklichen! - Positionspapier des DV zum neuen Bundesteilhabegesetz

Die Verbesserung der Lebenssituation von Menschen mit Behinderungen durch ein modernes Teilhaberecht ist derzeit ein wichtiges sozialpolitisches Reformvorhaben. Ein Eckstein dafür ist die Reform der Eingliederungshilfe, an die sich – aus unterschiedlichen Perspektiven – hohe Erwartungen richten. Der Deutsche Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (DV) hat hierzu Position bezogen und Empfehlungen ausgearbeitet.

Link zum "Positionspapier (DV 12/15) der Geschäftsstelle des Deutschen Vereins"