Neue Broschüre zur Situation von Familienernährerinnen mit Handlungsempfehlungen für die Praxis

Frau im Gespräch

© weseetheworld - fotolia.com

Die Broschüre "Was tun wenn Frauen die Familie ernähren. Tipps und Anregungen für betriebliche Interessenvertretungen" ist erschienen und kann ab sofort beim DGB-Bestellsystem bestellt oder auch direkt als PDF heruntergeladen werden. Die Broschüre bietet Handlungsempfehlungen für Gewerkschaften, Betriebe und Verwaltung, wie gleiche Chancen für Frauen und Männer geschaffen werden können. Im Mittelpunkt stehen Familienernährerinnen - in welchen Branchen arbeiten sie und unter welchen Bedingungen sind sie dort beschäftigt?

Das Projekt "Familienernährerin" wurde vom DGB initiierte und vom Bundesfrauenministerium finanziert.

Die Broschüre "Was tun wenn Frauen die Familie ernähren. Tipps und Anregungen für betriebliche Interessenvertretungen" als PDF-Download.