PETEK - Business-Netzwerk-Migrantinnen

Die Zahl der Unternehmerinnen mit Migrationshintergrund nimmt stetig zu. Die Zuwachsraten von Frauen an den Selbständigen sind deutlich höher als die der Männer. Besonders in der zweiten und dritten Generation gründen immer mehr Migrantinnen erfolgreich eine eigene Existenz. Mit der Selbständigkeit erfüllen sie sich ihren Wunsch nach ökonomischer Unabhängigkeit oder suchen auf diese Weise den Weg aus der Arbeitslosigkeit.

PETEK ist das türkische Wort für Wabe und ein türkischer Frauenname zugleich. Das Sammeln und Weitergeben von Informationen, Kooperation und Vernetzung sind Aktivitäten, die alle in einer Wabe durch die weiblichen Bienen (Arbeiterinnen) ausgeführt werden. Die Bienenwabe symbolisiert mit ihrer sechseckigen Form die Grundidee dieser Vernetzung und bildet eine stabile Struktur.

Der in Oberhausen/ Nordrhein-Westfalen angesiedelte Verein bietet auf seiner Website Infos und Termine für Migrantinnen zu Gründungs- und Unternehmensfühurngsfragen an.