Sie sind hier:

Sommerhochschulen für an Informatik und MINT-Fächern interessierte Frauen in Bremen und Freiburg

Konferenz

Foto: StartupStockPhotos - Pixabay

Die Informatica Feminale Bremen - auch Ingenieurinnen-Sommeruni genannt - und die informatica feminale in Baden-Württemberg bieten einmal im Jahr kompaktes Wissen zu technisch-wissenschatliche Themen bzw. zur Informatik. Zielgruppe sind an Weiterbildung interessierte Frauen, Studentinnen aller Hochschularten und teilweise auch Schülerinnen.

Die Universität Bremen startet die 25. Informatica Feminale – das internationale Sommerstudium für Frauen in der Informatik. Die diesjährige Informatica Feminale der Universität Bremen findet vom 25. Juli bis 5. August 2022 online und
 vom 1. bis 14. September 2022 in Präsenz an der Universität Bremen statt.

Die Sommerhochschule informatica feminale BW (#ifbw22) wird vom Netzwerk Frauen.Innovation.Technik an der Hochschule Furtwangen organisiert. Sie findet vom 02. bis 06. August 2022 an der technischen Fakultät der Universität Freiburg statt. Die Teilnehmerinnen erwarten zahlreiche spannende Fachkurse rund um das Schwerpunktthema „IT und Nachhaltigkeit“ sowie andere IT-relevante Themen. Zudem wird es ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und vielfältige Möglichkeiten zur Vernetzung der Teilnehmerinnen untereinander geben. Anmeldeschluss ist am 21.06.2022.