GründungsBONUS erweitert Angebot für GründerInnen in Berlin

Frau auf der Karriereleiter

©ryanking999 - fotolia.com

Der neue GründungsBONUS richtet sich an GründerInnen, Kleinstunternehmen und FreiberuflerInnen mit Sitz in Berlin, bei denen die Gründung nicht länger als 12 Monate zurückliegt. 

Mit einer initialen Gründungsfinanzierung von 50 Prozent der förderfähigen Ausgaben, maximal 50.000 Euro, sollen Existenzgründungen und Start-ups bei der Entwicklung, Umsetzung und Marktetablierung innovativer Produkte und Dienstleistungen unterstützt werden. Ab Juli 2018 können Anträge für das neue Programm gestellt werden bei der von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe beauftragten IBB Business Team.

Alle Informationen zum GründungsBONUS finden Sie auf der Website www.gruendungsbonus.de.