Sie sind hier:

Coaching-Angebot für Medienkompetenz und Work-Life-Balance

Lernende

© Syda Productions - fotolia.com

Frauen, die ihren beruflichen Werdegang wegen gesundheitlicher Beeinträchtigungen unterbrochen haben und sich neu orientieren, gegebenenfalls auf einen Wiedereinstieg vorbereiten möchten, können aktuell im Rahmen des Projekts „Medienkompetenz und Work-Life Balance - Wiedereinstieg für Frauen“ des FrauenComputerZentrum Berlin (FCZB) an einem Einzel-Coaching teilnehmen.

Teilnehmerinnen des Projektes erhielten in den vorangegangenen Projektphasen – je nach individuellem Bedarf – in unterschiedlichen Lerngruppen Input zu diversen IT- und Office-Themen. Das Lernen wird tutoriell begleitet, online über eine Lernplattform und ein- bis zweimal wöchentlich vor Ort.

Coaching ist eine professionelle lösungs- und zielorientierte Begleitung (vorwiegend im beruflichen Umfeld) und zielt auf die Förderung von Selbstreflexion und -wahrnehmung. Die einstündigen Coaching-Termine werden individuell vereinbart. Es gibt maximal zehn Einzelsitzungen.

Das Projekt “Medienkompetenzen u. Work-Life-Balance – Wiedereinstieg für Frauen” wird von der Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Berlin sowie durch die Senatsverwaltung Arbeit, Integration und Frauen gefördert.

Für die Teilnehmerinnen ist das Projekt kostenfrei. Ein laufender Einstieg ist möglich. Das Angebot endet am 30. Juni 2015. Weitere Informationen: http://www.fczb.de