Sie sind hier:

Berufsfeld Pädagogik/Erziehungswissenschaften

Tafelbild Berufswahl

© Marco2811 - fotolia.com

Die Zunahme der Studierenden in den Studienfächern Pädagogik oder Erziehungswissenschaften hat das Portal "studienwahl.de" zum Anlass genommen, Informationen über das entsprechende Berufsfeld für Absolvierende zusammen zu stellen.

Pädagogik ist eine wissenschaftliche Disziplin, die ie sich mit der Theorie und Praxis von Bildung und Erziehung hauptsächlich von Kindern und Jugendlichen auseinandersetzt.

Studiumsangebote und -schwerpunkte der einzelnen Hochschulen unterscheiden sich sehr - die Palette reicht von der Grundschuldidaktik über Medien- und Kulturpädagogik bis zu Erwachsenenbildung und Berufspädagogik. Als benachbarte Wissenschaften gelten Psychologie und Sozialwissenschaften, Anthropologie und Biologie.

Beschäftigungsmöglichkeiten von AbsolventInnen liegen in der Beratung und Betreuung von Einzelpersonen und Gruppen in verschiedensten Arbeitsfeldern. Dazu entwickeln und erproben sie zielgruppenspezifische Angebote und werden in der Erziehungs-, Unterrichts- und Beratungsarbeit (einschließlich der Verwaltung und Leitung entsprechender Einrichtungen) auch selbst praktisch tätig.

Hier geht es zum Artikel auf studienwahl.de