Sie sind hier:

Aktualisierte Checkliste zur Qualität beruflicher Weiterbildung vom BIBB

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) hat seinen Wegweiser für Weiterbildungsinteressierte überarbeitet und neu aufgelegt. Der Wegweiser bietet fundierte Informationen, mit denen Interessierte die Qualität von Angeboten und Anbietern leichter beurteilen können.

Der Ratgeber des BIBB orientiert sich an folgenden Leitfragen:

  • Was sollte bei der Entscheidung für ein Weiterbildungsangebot beachtet werden?
  • Was kostet die Weiterbildung, was ist bei der Finanzierung zu beachten, und welche Fördermöglichkeiten gibt es?
  • Wie ist die Weiterbildungsmaßnahme aufgebaut? Welche Methoden und Lernformen werden eingesetzt? Wie hoch ist der Praxisbezug?
  • Was sollte vertraglich geregelt sein?
  • Mit welchem Abschluss endet die Maßnahme, und welche Bedeutung hat er für die eigene berufliche Zukunft?

Ein umfangreiches Glossar - von A wie "Anerkannte Ausbildungsberufe" bis Z wie "Zuständige Stelle" - sowie ausführliche Adress- und Link-Listen runden den Ratgeber ab.

Die Checkliste kann kostenlos beim BIBB heruntergeladen werden unter www.bibb.de/checkliste

Ein persönliches Beratungsgespräch kann und soll die Checkliste nicht ersetzen. Für ein Beratungsgespräch können Sie über die Infoline FIONA Tel. 0180 - 113 46 62  (3,9 Cent pro Minute im deutschen Festnetz) einen kostenlosen Beratungstermin bei einer der sieben öffentlich geförderten Bildungsberatungsstellen für Frauen vereinbaren.

Berlinweit gibt es ein breites Angebot an Beratungsstellen für Frauen siehe <link einrichtungen.html>

www.frauen-berufsperspektive.de/einrichtungen.html